|------- Gedichte ---------| |==== |------- Gedichte ---------| |------- Gedichte ---------| |==== |------- Gedichte ---------| |------- Gedichte ---------| |==== |------- Gedichte ---------| |==== |------- Gedichte ----

Uhrzeit/ 00:29:09 // Datum/ 2019:Oct:21 / letzte Änderung




Innerste

Eingekerkert,
in dem was ich bin.
Gelernt zu haben
Wege zu beschreiten
Kämpfe zu bestreiten,
und doch da geblieben.
In mir drin,
in dem was ich bin.
Verwoben, verstrickt,
gefesselt, verzwickt,
und doch,
nach grenzenlos,
Horizonten-schreiten,
Attacken, Angriff reiten,
grenzenlos sein,
ohne Grenzen,
gesucht - ja schon.
Im Sonnenbad,
nackt, wenn - ja wenn,
wenn ich ehrlich bin.
Barrikaden errichtet
gelächelt, geschwitzt,
gehetzt, gedichtet,
Träume wahr gemacht
und vernichtet
und am Leben.
Geblieben, gewandelt,
mich selber verhandelt,
mit dem was ich bin,
ganz anders als gestern
der Alte geblieben.
 

22.03.2014



© Jörg Segger